Edition Minerva: Katalog 2014

Geknüpfte Kunst – Teppiche des Museums für Islamische Kunst

untitledGeknüpfte Kunst – Teppiche des Museums für Islamische Kunst

»Geknüpfte Kunst – Teppiche des Museums für Islamische Kunst« ist der erste Teppichkatalog der Berliner Sammlung, der nicht nur Teilbestände zeigt, sondern erstmals die heute im Pergamonmuseum ausgestellten und zugleich die herausragendsten Teppiche der wiedervereinigten Sammlung präsentiert. Er führt die Besucher wie den Leser in ein Gebiet ein, für das das Museum in Berlin besonders berühmt ist, nämlich seine Orientteppiche. Außer der Mschatta-Fassade gehören die Teppiche weltweit zu den bedeutendsten Schätzen der Berliner Sammlung.
Geknüpfte Kunst – Teppiche des Museums für Islamische Kunst

Für das Museum für Islamische Kunst –

Staatliche Museen zu Berlin

Herausgegeben von Anna Beselin

208 Seiten, broschiert, zahlreiche farbige Abbildungen

ISBN 978-3-938832-80-6

EUR 24,80 / 30,60 SFr

Stand: November 2011. Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Highlights